Entspannung und Ausgleich

Du hast Lust, dir mit anderen Freiwilligen gemeinsam Gutes zu tun und Neues zu entdecken? Hast du schon mal Lach-Yoga ausprobiert oder möchtest deinen Rücken stärken? Dann bist du hier richtig!

Saturdance bei Tanz die Toleranz

Jeden Samstag von 13:00 bis 15;00 Uhr wird eine neue Tanzrichtung vorgestellt: von Afro-Haitianisch über House und Salsa bis Zeitgenössisch. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen mitzumachen.Tanzerfahrung ist nicht erforderlich. 

Aktuelle Tanzrichtung siehe: www.tanzdietoleranz.at. Die Teilnahme ist kostenlos!

Workshopleiter*in: verschiedene Tänzer*innen 

Termine: jeden Samstag, 13:00 bis 15:00 Uhr 

Ort: online via Zoom, Zugangsdaten werden nach der Anmeldung bekannt gegeben

Anmeldung unter saturdance@caritas-wien.at  bis spätestens Freitag, 17:00 Uhr, vor dem jeweiligen Termin

Mottotraining

Funktioniales Sporteln mal anders! Pro Workout gibt es ein neues Motto mit passender Musik und Übungen. Abwechslungsreiches, motivierendes Training für alle Levels. 45 Minuten jeweils am Dienstag den 13. April, 11. Mai und 8. Juni von 16:30 bis 17:15 Uhr. Schalt ein und trainier mit!

Julia ist eine ehemalige Leistungssportlerin, Sportkursleiterin und Katzenfan.

Workshopleiter*in: Julia Siart

Termine: 13.04., 11.05., 08.06.2021, jeweils 16:30-17:15 Uhr 

Ort: online via Zoom, Zugangsdaten werden nach der Anmeldung bekannt gegeben

Angebote aus dem Bildungsprogramm für Caritas-Mitarbeiter*innen - zugänglich für Freiwillige!

Förderung der Mitarbeiter*innengesundheit - Aktivierung der Selbstheilungskräfte, Teil 1

Inhaltsbeschreibung

Sie kennen das alle: Nach einem langen Dienst treten oft Nackenverspannungen, Rückenschmerzen, große Müdigkeit, Schlafstörungen, schmerzende Beine und ein Nichtabschaltenkönnen auf.

Mit Anwendungen aus der Naturheilkunde können Sie sich selber etwas Gutes tun, wieder Kraft tanken, zur Ruhe kommen und Distanz zum Berufsalltag gewinnen. Welche Methode kann ich speziell für meine Beschwerden anwenden?

In diesem Seminar lernen Sie wirkungsvolle und bewährte Heilmittel aus der Naturheilkunde kennen. Mit Wasser, Kartoffel, Zwiebel, Zitrone, Bienenwachs, Topfen, ätherischen Ölen,... lässt sich viel Gutes für die eigene Gesundheit tun. Sowohl in Krankheitszeiten, als auch vorbeugend in Form einer Entspannungs- und Wohlfühlanwendung.

Methode:

Visualisierte Theorieinputs, Gruppenarbeit, Demonstration, Selbsterfahrung durch praktische Anwendung

Von den Teilnehmer*innen bitte mitzubringen:

1 Bodenmatte, 1 große Decke, 1 kleiner Polster, Wollsocken, 1 Thermophor, 3 Baumwollwindeln oder 3 Geschirrtücher (mehrmals gewaschen), 1 Waschlappen, 1 Duschtuch, 1 Handtuch, 1 Waschschüssel für Fußbad, bequeme Kleidung, Schreibutensilien.

Workshopleiter*in: Margit Klemmer

Termine: 10.06.2021, 09:00-17:00 Uhr 

Ort: Kardinal König Haus, Raum Ignatius

Kardinal-König-Platz 3, 1130 Wien

Gehe zu...

Kontakt