Menschen bei der PfarrCaritas

PfarrCaritas und Nächstenhilfe

Werden Sie Teil eines Kraftwerks der Nächstenliebe.  

Dass Pfarre ein Knotenpunkt im Netz der Nächstenliebe sein kann, beweisen Tag für Tag über 7.300 engagierte Menschen in den 660 Pfarren der Erzdiözese Wien. Sie helfen in der unmittelbaren Nachbarschaft und bauen so ein tragfähiges, soziales und nachbarschaftliches Netz auf.

Die Hilfe ist vielfältig: Kleider- und Lebensmittelausgaben für sozial Schwächere in der Pfarre, Suppe an wohnungslose Menschen ausschenken, Mitarbeit in den Wärmestuben, ältere Menschen besuchen, Spenden sammeln für Not leidende Menschen in Österreich, eine Benefizveranstaltung wie einen Pfarrball oder ein Konzert organisieren.

Caritas-Arbeit in der Pfarre braucht Menschen, die in ihrer unmittelbaren Umgebung Nächstenliebe leben möchten.  Lassen Sie kleine und große Wunder täglich wahr werden.

Le+O