Vom Kindergarten bis zur Begleitung bei der Berufsausbildung stellt das Kompetenzzentrum für Kinder und Jugendliche mit Sinnesbeeinträchtigungen vielfältige Kompetenzen zur Verfügung.

 

Die Wohngemeinschaften des Kompetenzzentrum für Hör- und Sehbildung bieten Kindern und Jugendlichen, die aufgrund ihrer Sinnesbeeinträchtigung oder eines erhöhten Förderbedarfs das Landesschulzentrum für Hör- und Sehbildung (LSZHS) besuchen, sowie jungen sehbeeinträchtigten Erwachsenen ein freundliches, den Bedürfnissen entsprechendes Wohnumfeld sowie eine professionelle Betreuung.

Tätigkeiten:

  • Begleitung von jungen Menschen mit Hörbeeinträchtigung oder kognitiver Beeinträchtigung,
  • Begleitung von blinden oder erheblich sehbeeinträchtigten jungen Menschen in der Freizeit während der Woche oder an Wochenenden und Feiertagen, z.B. Ausflüge in die Natur, Theater, Kino, Sport und Training, Kaffeehaus, Posthof, etc.,
  • Lernbegleitung

Was Sie mitbringen sollten:

  • Zuverlässigkeit,
  • Ehrlichkeit,
  • Motivation,
  • Konfliktfähigkeit,
  • Gesprächsbereitschaft

Was wir bieten:

  • Haftpflicht- und Unfallversicherung,
  • gute Zusammenarbeit zwischen hauptamtlichen und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen,
  • Anleitung, Begleitung und Informationen, Einladung zu Festen und Veranstaltungen,
  • regelmäßigen Austausch untereinander 

 

Kontakt Barbara Lauss-Ditachmair
barbara.lauss-ditachmair@caritas-linz.at
0676 8776 2026

Einsatzort

Kapuzinerstraße 40

4020 Linz

Wie kann ich helfen

Freizeit & Aktiv sein
Besuchen & Begleiten

Wem kann ich helfen

Kinder & Jugendliche
Menschen mit Behinderung

Voraussetzungen

Über 18
Kein Führerschein notwendig

Ich interessiere mich für Kompetenzzentrum für Hör- und Sehbildung – Wohnen

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, wir kommen zeitnah auf Sie zu.

  • Bitte geben Sie Ihren Vornamen an
  • Bitte geben Sie Ihren Nachamen an
  • Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse an
  • Bitte geben Sie Ihre Telefonummer an
  • Bitte akzeptieren Sie unsere AGBs