Gut beginnen

Du bist neu bei der Caritas Wien oder hast deine freiwillige Tätigkeit gewechselt? Dann bieten wir dir Fortbildungen und Vorträge zu Themen, die dich bei deinem Start gut unterstützen. Außerdem kannst du bei Veranstaltungen die Caritas und andere Freiwillige besser kennenlernen.

Umgang mit alkoholkranken Menschen

Wie können wir gut mit Menschen, mit diesem Krankheitsbild im Rahmen unserer Tätigkeit umgehen. Was gilt es hier zu beachten um Menschen mit diesem Krankheitsbild zu verstehen und sie im Rahmen unserer Tätigkeit in den Wärmestuben oder in anderen Projekten gut und sicher betreuen zu können.

Workshopleiterin: Ingrid Trabe-Tretton, MSc

Termin: 02.03.2020, 17.30 - 20.00

Ort: Raum 603, Stephansplatz 6/1/6, 1010 Wien

Anmeldung per Mail an pfarr-caritas(at)caritas-wien.at

Armut und Obdachlosigkeit - eine praktische Einführung

Der Workshop für junge Freiwillige (bis 30) ermöglicht durch praktische Übungen ein besseres Verständnis von armen und obdachlosen Menschen in Österreich. Es wird thematisiert, was man unter Armut versteht, wie Armut bzw. Armutsgefährdung gemessen wird, wer besonders armutsgefährdet ist und wie sich Armut auf das Leben der betroffenen Menschen auswirkt.

Es werden auch verschiedene Hilfsangebote der Caritas Wien für armutsbetroffene und obdachlose Menschen vorgestellt.

WorkshopleiterInnen: Laylan Barwari, Franziska Schindler, Peter Sniesko

Termin: 12.03.2020, 18.00 - 20.00 Uhr

Ort: youngCaritas actionFabrik, Heiligenstädter Straße 31/Gürtelbogen 353, 1190 Wien (https://goo.gl/maps/Tzy2YDvpZamaPvcTA)

Anmeldung per Mail an youngcaritas(at)caritas-wien.at

Freiwillig engagiert mit armutsgefährdeten und wohnungslosen Menschen

Was bedeutet Armut und Wohnungslosigkeit und was sind mögliche Ursachen? Worauf sollte man in der Zusammenarbeit und Kommunikation achten? Welche Angebote hat die Caritas für diese Zielgruppen und an wen kann ich mich bei Fragen wenden?

Workshopleiterin: Doris Paier

Termin: 17.03.2020, 17.30 – 20.30

Ort: Mommsengasse 35, 1040 Wien

Behindert ist, wer behindert wird!

Der Workshop für junge Freiwillige (bis 30) behandelt Fragen wie: Welche Formen der Behinderung gibt es? Was bedeutet es mit einer dauerhaften Beeinträchtigung zu leben? Welche Herausforderungen gilt es für behinderte Menschen im Alltag zu bewältigen? Und wie ist es um die gesellschaftliche Inklusion von behinderten Menschen in Österreich bestellt?

Durch neues Wissen, Selbsterfahrung und eigenes Erspüren sensibilisiert dieser Workshop und versucht Barrieren in den Köpfen abzubauen.

WorkshopleiterInnen: Laylan Barwari, Franziska Schindler, Peter Sniesko

Termin: 01.04.2020, 18.00 - 20.00 Uhr

Ort: youngCaritas actionFabrik, Heiligenstädter Straße 31/Gürtelbogen 353, 1190 Wien (https://goo.gl/maps/Tzy2YDvpZamaPvcTA)

Anmeldung per Mail an youngcaritas(at)caritas-wien.at

Umgang mit psychisch kranken Menschen in der Pflege

In diesem Seminar lernst du den kreativen Umgang mit Menschen mit psychischen Auffälligkeiten, die Fähigkeit, durch die vorhandenen Ressourcen der KundInnen deren Lebensqualität zu stabilisieren und zu steigern, wodurch auch die emotionale Mitbeteiligung und Überforderung der Betreuungsperson in den Hintergrund tritt.

Workshopleiterin: Christine Ottinger

Wähle einen der folgenden Termine:

  • 05.05.2020 - 06.05.2020, 9.00 - 17.00, Kardinal König Haus, 1130 Wien
  • 14.10.2020 - 15.10.2020, 9.00 - 17.00, Albrechtskreithgasse 19, 1160 Wien

Anmeldeschluss:

  • 14.04.2020
  • 23.09.2020

Notfälle erkennen und richtig reagieren

In diesem Workshop lernst du die Grundlagen der Ersten Hilfe, lebensrettende Sofortmaßnahmen, Atemwegsverlegung, Herz-Kreislauf-Notfälle, neurologische Notfälle, Stoffwechselnotfälle. Damit sollen deine Handlungsmöglichkeiten für die alltäglichen Tätigkeiten erweitert werden.

Achtung! Das ist keine Erste Hilfe Kurs.

Workshopleiter: DGKP Christoph Heller

Termin: 15.06.2020, 17.00 – 21.00

Ort: Mommsengasse 35, 1040 Wien