Gruft Winterpaket

Wohnungslose Menschen

Schenk mir Zeit, ich schenk Dir eine Geschichte.

Unterstützen Sie Männer und Frauen, die ohne Obdach sind - mit konkreter Hilfe und einem offenen Ohr für ihre Sorgen und Nöte.

 

Wenn Sie sich für eine der unten genannten Tätigkeiten interessieren und vorstellen können, in dieser Einrichtung freiwillig tätig zu werden, bitten wir Sie, die in der jeweiligen Tätigkeit aufgelistete Person telefonisch oder per Mail zu kontaktieren, um einen Termin für ein Erstgespräch zu vereinbaren!

Die hier aufgelisteten Tätigkeiten stellen nur eine Auswahl an Möglichkeiten freiwilligen Engagements dar! Wir informieren Sie gerne über weitere Tätigkeitsbereiche innerhalb der Caritas.

Umwelt-Coach werden & Umweltbewusstsein stärken!

Es ist der Caritas Wien ein großes Anliegen, Ihr Wissen und jenes von KlientInnen zu vereinen und als wertvolle Quelle für tolle Ideen zu nutzen.

Durch den Tätigkeitsbereich der Umweltcoaches wird ein Team geformt, das gemeinsam Nachhaltiges schafft. Das Projekt besteht seit Herbst 2016 und geht nun in die nächste Runde.

 

Das Ziel ist, Umweltbewusstsein in den Einrichtungen zu stärken und dabei KlientInnen einzubeziehen. Werden Sie Umwelt-Coach, um KlientInnen für diese Thematik zu sensibilisieren, sodass diese selbst zu Umwelt-Coaches werden. Umwelt-Coaches führen gemeinsam mit KlientInnen Aktivitäten in der Einrichtung durch und unterstützen dabei nachhaltige Lösungen für den Umweltschutz in den Häusern zu schaffen.

 

Zeit: Termin für eine Informationsveranstaltung wird noch bekannt gegeben. 4 Stunden, 1-2x/Monat, Oktober 2017 - Juni 2018 (inkl. Infoveranstaltung, Kennenlernen der Einrichtung, Vorbereitungsworkshop, Austausch mit KlientInnen, Zwischenreflexion)

Ort: Wien, Teile von Niederösterreich und Neudörfl.

 

Erwünschte Kenntnisse: Wissen zu Umweltthemen (z.B. Energie, Abfall, Beschaffung, Reinigung, Umweltbewusstsein). Internetzugang (für Austausch)

Wichtige Eigenschaften: Interesse das Thema gemeinsam mit KlientInnen zu entwickeln, Teamfähigkeit, pädagogische Fähigkeiten, Verlässlichkeit, Aufgeschlossenheit gegenüber speziellen Herausforderungen der KlientInnen (kulturelle Sensibilität), Flexibiltät, Frustrationstoleranz, Selbständigkeit erwünscht

Sonstiges: Teilnahmezertifikate werden gerne ausgestellt, Fortbildungen für Freiwillige stehen zur Verfügung. Für BOKU Studierende: Anrechnung als Pflichtpraktikum wird gerade abgeklärt

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Name: Daniela Hirsch

E-Mail: daniela.hirsch(at)caritas-wien.at 

Gemeinsam Wien entdecken!

Ein junger Österreicher (21 J.), aufgewachsen in Afrika und seit ca. 1 Jahr in Wien, würde gerne im kulturellen und sozialen Leben der Stadt Fuß fassen und sein Deutsch verbessern.

Er ist umfassend interessiert, besonders an der Geschichte Österreichs, möchte Museen und Ausstellungen ansehen und die Vielfalt und Möglichkeiten der Stadt kennenlernen, benötigt dabei jedoch Unterstützung.

 

Zeit: Individuell gestaltbar, wöchentlich oder alle 2 Wochen, auch abends oder Wochenenden

Ort: diverse Kultureinrichtungen oder Veranstaltungen in Wien

 

Notwendige Kenntnisse: Begleitung und Anregungen von Kulturbesuchen, SchachspielerIn, oder Unterstützung geeignete Sachpartner zu finden, Deutsch-Konversation

Wichtige Eigenschaften: Geduld, einem interessierten jungen Mann, der erst kurz hier lebt, die netten Seiten der Stadt vorzustellen, ihm Sprache, Kultur und Geschichte vermitteln, Teilhabe ermöglichen.

Sonstiges: Ideal wäre eine Freiwillige Person, die seiner Altersgruppe angehört (20-25)

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Name: Frau Anahita Shoaiyan

E-Mail: anahita.shoaiyan(at)caritas-wien.at 

Kräftige Hände & verbindende Worte

Ein Mann sitzt auf einem Bett

Das Haus Noah (1220 Wien) ist ein sozial betreutes Wohnhaus der Wiener Wohnungslosenhilfe und bietet Frauen und Männern, die ihre Wohnung verloren haben, 112 Einzelappartements.

Momentan suchen wir für mehrere Tätigkeiten im Haus nach Personen, die sich eine freiwillige Mitarbeit bei uns vorstellen können:

 

Haben Sie einen grünen Daumen und gärtnern leidenschaftlich gerne? Wir freuen uns auf "Gartentage" (2x/Jahr) mit Ihnen!

Aufgabenbereiche: Bepflanzungen von Hochbeeten, Hecken schneiden, Biotoppflege, Gartengestaltung durch neue Ideen, Animation zur Partizipation der BewohnerInnen

 

Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie einmal pro Monat im Rahmen eines Wellnessprojektes den BewohnerInnen unseres Hauses Massagen anbieten könnten.

 

Da sie keine Angehörigen hat, droht eine unserer Bewohnerinnen aufgrund der Sprachbarriere zu vereinsamen. Sie würde sich daher sehr über sprachliche Unterstützung freuen (1x/Woche).

Aufgabenbereiche: Serbokroatisch/deutsche Übersetzungen und Konversation bzw. Deutschnachhilfe

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Name: Stefan Busch

E-Mail: stefan.busch(at)caritas-wien.at 

Mangelware Wohnraum!

Eine Hand übergibt einen Schlüssel

Die Wohnbetreuung@home bietet Menschen, welche einen oft schmerzbehafteten Verlust der eigenen Wohnung erlitten haben, eine befristete oder dauerhafte, betreute Wohnmöglichkeit.

Mit der Hilfe von SozialarbeiterInnen erhalten sie hier neue Lebensperspektiven.

 

Nach dem Ende ihrer Betreuung sind Personen/Familien meist mit der Suche nach einer Folgewohnung überfordert.

Wir würden uns aus diesem Grund sehr über Freiwillige freuen, die unsere KlientInnen bei dieser Suche begleitend unterstützen könnten.

 

Zeit: ca. 3-4 Stunden/Woche

Ort: 1040 Wien

Notwendige Kenntnisse: Kenntnisse über den Wohnungsmarkt


Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Name: Anahita Shoaiyan

E-Mail: anahita.shoaiyan(at)caritas-wien.at 

Gemeinsam lernt es sich besser!

Eine Hand übergibt einen Schlüssel

Die Wohnbetreuung@home bietet Menschen, welche einen oft schmerzbehafteten Verlust der eigenen Wohnung erlitten haben, eine befristete oder dauerhafte, betreute Wohnmöglichkeit.

Mit der Hilfe von SozialarbeiterInnen erhalten sie hier neue Lebensperspektiven.

 

Um das bewerkstelligen zu können, freuen wir uns auch über Ihre Mithilfe!

Unterstützen Sie Männer, Frauen und Kinder beim Lernen oder beim Erlernen der deutschen Sprache und ermöglichen Sie ihnen somit ein Stück Unabhängigkeit oder auch Anschluss in der Schule.

 

Zeit: 1-2x/Woche

Ort: nach Vereinbarung

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Name: Anahita Shoaiyan

E-Mail: anahita.shoaiyan(at)caritas-wien.at

 

 

Freiwilliges Engagement im Haus Miriam

Zwei Frauen sprechen miteinander

Das Haus Miriam bietet alleinstehenden Frauen, die sich in einer akuten Notlage befinden, einen geschützten Raum und professionelle Unterstützung für einen Neuanfang.

Momentan suchen wir für verschiedene Tätigkeitsbereiche freiwillige MitarbeiterInnen:

  • Sind Sie ein technischer Wunderwuzzi, der ein handwerkliches Geschick gerne zum Besten gibt und uns bei Reparaturarbeiten unterstützen kann?
  • Lieben Sie es, zu kochen und diese Begeisterung zu teilen?
  • Können Sie es sich vorstellen, im Spendenbereich mitzuhelfen?

Wir freuen uns auf Sie!

 

Zeit: 1-2 mal pro Woche, jeweils ca. 2-3 Stunden

Ort: 1180 Wien

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Erna Nussbaumer

E-Mail: erna.nussbaumer(at)caritas-wien.at 

Grüner Daumen mit Leidenschaft?

Das Rupert Mayer Haus in Ottakring (1160 Wien) bietet Plätze und ein unterschiedliches Betreuungsangebot für wohnungslose Männer und Frauen ab 35 Jahren.

 

Sie arbeiten gerne mit den Händen, haben große Freude am Gartln und bringen gärtnerisches Wissen mit? Vielleicht sind Sie sogar handwerklich und künstlerisch begabt und interessiert und möchten sich verwirklichen?

Dann würden wir uns freuen, wenn Sie sich bei uns melden und unser Gartenteam bereichern! Wir haben einen großen Garten, der mit BewohnerInnen gemeinschaftlich gestaltet und bewirtschaftet wird. In regelmäßigen Sitzungen werden Arbeitsaufgaben im Laufe des Gartenjahres verteilt und dann selbstständig umgesetzt.

 

Zeit: kontinuierlich je nach Saison und Bedarf, Teilnahme an den Gartensitzungen ca. einmal monatlich

Ort: 1160 Wien

Erwünschte Kenntnisse: gärtnerisches Interesse und Wissen, handwerkliche Begabung

Sonstiges: Für diese Tätigkeit würden wir uns über eine Frau freuen!

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: 

Melanie Fuchs

E-Mail: melanie.fuchs(at)caritas-wien.at

 

P.S.: Sie möchten sich nicht freiwillig engagieren, können sich aber vorstellen, uns anderweitig zu unterstützen? Dann würden wir uns freuen, wenn Sie uns Einzelblumenspenden für die vorhandenen Blumenkisterl der BewohnerInnen in’s Haus bringen können. Auch Gemüsesamen (auch angefangene Sackerl) oder Blumenzwiebel nehmen wir sehr gerne an! Die Abgabe ist zwischen 8:00 und 18:00 Uhr beim Portier des Hauses möglich!

Haushaltsplanung ist für Sie kein Fremdwort?

Zwei Frauen beim Gespräch

Die Beratungsstelle für Wohnungssicherung in Korneuburg unterstützt MieterInnen, die von Wohnungsverlust bedroht sind.

Das Team der Sozialberatung unterstützt in existenzgefährdenden Lebenssituationen und freut sich auf Freiwillige, welche die Beratungsstellen in der Nachbetreuungsphase tatkräftig unterstützen.

Teil der Aufgabe sind regelmäßige Gespräche sowie Unterstützung bei Behördenwegen und Anträgen. Als Freiwillige MitarbeiterIn werden Sie ins Team der Beratungsstellen einbezogen, persönlich und fachlich begleitet und erhalten spannende Einblicke in die Arbeitsfelder sozialer Arbeit.

 

Zeit: wochentags; 4 Stunden/ Woche

Ort: 2100 Korneuburg

Erwünschte Kenntnisse: Interesse an der Unterstützung in finanziellen Belangen von KlientInnen (zB für Erstellung von Haushaltspläne für bessere Übersicht). Hilfreich kann einschlägige Berufserfahrung sein (Bank, Büro..) aber vor allem ein privat gut praktizierter Umgang mit den eigenen Finanzen ist uns wichtig.

Wichtige Eigenschaften: Reflektierte, wertschätzende Haltung und Kommunikation gegenüber KlientInnen; „ gutes Gespür“ im Umgang mit Menschen, Teamfähigkeit und Bereitschaft zum Austausch mit hauptberuflichen MitarbeiterInnen

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Name: Martin Litschauer

E-Mail: martin.litschauer(at)caritas-wien.at 

Der Louisebus sucht eine/n FahrerIn!

Eine Ärztin untersucht den Hals von einem Mann

Möchtest du dein Interesse für Medizin mit der Arbeit mit Menschen kombinieren? Dann bist du bei uns genau richtig. Wir, das Team vom Louisebus, freuen uns auf dich! Wir haben zwei Tätigkeitsfelder, die auch beide gleichzeitig von einer Person ausgeführt werden können:

 

  • Als FahrerIn (Führerschein B) bringst du den Bus vom Stützpunkt aus zum Einsatzort, bei Bedarf holst du Medikamente von einer Apotheke und bringst den Bus wieder zurück zum Stützpunkt.

  • Als HelferIn bist du im Bus dabei und unterstützt den Arzt in einfachen Dingen, wie Medikamentenliste führen, die Reihenfolge der Patienten koordinieren und leichte Assistenztätigkeiten, z.B. Blutdruck messen, Verbandsmittel nach Anleitung bereit legen.

 

Aktuell suchen wir nach einem Fahrer/ einer Fahrerin für dienstags von 8:00 - 12:30 Uhr!

Wir freuen uns über InteressentInnen ab 18 Jahren aus allen Bereichen, ob Studenten, Berufstätige oder Pensionisten. Die Dauer eures freiwilligen Engagements sollte für mindestens 3 Monate angedacht sein, da es eine gewisse Einarbeitungszeit erfordert. Medizinische Ausbildung ist nicht erforderlich.

 

Bei Interesse wende dich bitte an:

Johanna Kaznocha

E-Mail: louise(at)caritas-wien.at 

Wir suchen kreative KünstlerInnen!

Mann mit Hunden

Das Haus St. Josef ist ein Übergangswohnhaus für wohnungslose Menschen mit Haustieren.

Ziel ist es, Wohnhindernisse zu minimieren, um nach ca. 2 Jahren über einen geeigneten Wohnraum zu verfügen.

 

Wir würden unseren BewohnerInnen gerne künstlerische Tätigkeiten (z.B. Malen, Nähen, Basteln) anbieten, einerseits als Beschäftigungsmöglichkeit, andererseits um Schönes herzustellen für die eigenen Zimmer oder aber auch zum Verkauf.

 

Zeit: freitags von 11:00 bis 14:00 Uhr

Ort: 1070 Wien


Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Name: Anita Scherzer

E-Mail: anita.scherzer(at)caritas-wien.at 

Kreative Köpfe gesucht!

Lernhilfe Haus St.Gabriel

reStart (1160 Wien) ist eine Upcyclingwerkstatt für Jugendliche von 15 bis 19 Jahren, die nicht mehr schulpflichtig sind und aktuell keine Ausbildung, Kursmaßnahme oder Arbeitsprojekt besuchen.

 

Tätigkeit: Produzieren sie gemeinsam mit Jugendlichen Produkte für unsere Verkaufsstellen und lernen sie die Lebenswelt unserer KlientInnen kennen.

Zeit: Tageweise, jeweils fünf Stunden wir freuen und über eine regelmäßige und langfristige Mitarbeit

Wichtige Eigenschaften: handwerkliches Geschick, Interesse an Jugendlichen und deren Lebenswelt Geduld, Freude an der Arbeit mit Jugendlichen, Kreativität

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Richard Klawatsch

E-Mail: restart(at)caritas-wien.at 

DRINGEND: Helfen Sie bei der Versorgung wohnungsloser Männer mit!

Ein Mann sitzt auf dem Boden

Das Haus Grangasse beherbergt als Notquartier rund 50 wohnungslose Männer und bietet ihnen neben einem Schlafplatz auch die Möglichkeit, sich untertags aufzuhalten.

 

Aktuell suchen wir eine/n Freiwillige/n, der/die uns beim Versorgen der Männer unterstützt. Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie uns dabei helfen könnten, unseren Klienten einen Ort zum Ankommen und Verweilen zu bieten!

 

Zeitlicher Aufwand: mindestens 1x pro Woche, von ca. 18:30 bis 21:30

Ort: 1150 Wien

Erwünschte Kenntnisse: das Beherrschen einer Fremdsprache ist von Vorteil (zum Beispiel polnisch, ungarisch, slowakisch oder rumänisch)

Wichtige Eigenschaften: Empathie, Ausdauer, Geduld, Teamfähigkeit, Verlässlichkeit


Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Name: Susanne Takacs

E-Mail: susanne.takacs(at)caritas-wien.at 

Schnipp schnapp - Haare ab!

Das Tageszentrum am Hauptbahnhof steht für volljährige obdach- und wohnungslose Menschen offen und bietet neben Ruhe- und Erholungsmöglichkeit auch einen angeschlossenen Journaldienst der Sozial- und Rückkehrberatung für EU-BürgerInnen sowie einen eigenen Raum für Frauen.

 

Wir möchten gerne unseren BesucherInnen regelmäßige kostenlose Frisörleistungen anbieten und suchen dafür eine/n fachkundige/n MitarbeiterIn, der/die sich vorstellen kann, diese bereit zu stellen.

 

Zeit: Je nach Vereinbarung, maximal für 5 Stunden pro Woche, Termine nach Absprache

Ort: Wiedner Gürtel 10 - Tageszentrum am Hauptbahnhof (fünf Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt).

Wichtige Eigenschaften: Soziale Kompetenz, Fachkenntnisse Freundlichkeit, sensibles Nähe- und Distanzverhältnis zu den BesucherInnen, Kommunikationsfreude, Flexibilität, Offenheit

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

E-Mail: Freiwillige.TaZ(at)caritas-wien.at

Hammer, Zange und Schraubenzieher – HandwerkerInnen mit Herz gesucht!

Die betreuten Startwohnungen in Hollabrunn suchen ein/e Freiwillige/r, der allgemeine Renovierungs- und Installationsarbeiten durchführt.

Dazu gehört beispielsweise leichtes Verspachteln, einfach Installationsarbeiten, Reparatur von Möbeln aber auch leichte Gartenarbeiten, usw. Dafür sollte man natürlich gute, allgemeine Handwerksfähigkeiten und organisatorisches Geschick mitbringen. Außerdem ist auch ein eigener PKW für die Arbeiten nötig, Werkzeuge sind teilweise vorhanden.

 

Zeit: Prinzipiell langfristig, Einsatz aber immer nach Bedarf und Absprache

Ort: Hauptsächlich in den Startwohnungen im Bezirk Hollabrunn, aber auch in der Stadt Retz und im Bezirk Korneuburg.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei:

Frau Gabriela Mayerhofer

Tel.: 02952/2048351 od. 0664/84929585

E-Mail: gabriela.mayerhofer(at)caritas-wien.at 

Auch Spenden brauchen Ordnung

Kleiderausgabe

Das Tageszentrum Zweite Gruft für wohnungslose Erwachsene würde sich sehr über Freiwillige freuen, die beim Vorsortieren gespendeter Kleidung nach Größe, Geschlecht und Verwendbarkeit helfen könnten!

Eine weitere tolle Unterstützung wäre die Mithilfe beim Nachschlichten des Depots für die Kleiderausgabe und für die Notausgabe des Tageszentrums!

 

Zeit: 1-2x/Woche

Ort: 1180 Wien

Wichtige Eigenschaften: Ausdauer, Teamfähigkeit, Geduld, Empathie

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Hans Georg Wächter

E-Mail: hansgeorg.waechter(at)caritas-wien.at 

Wandern am Wochenende

Freiwilliger

In unserem Haus Jona bieten wir Frauen und Männer im fortgeschrittenen Alter einen sozial betreuten Wohnplatz im Rahmen der Wiener Wohnungslosenhilfe.

 

Tätigkeit: Einer der Klienten möchte sich am Wochenende sehr gerne sportlich betätigen (zB. Wandern im Wienerwald, Nordic Walking im Park Schönbrunn, Radfahren am Donaukanal). Der Klient ist sehr kontaktfreudig und humorvoll und würde sich sehr über eine weibliche Freiwillige freuen.

Zeitlicher Aufwand: 3-4 Stunden am Samstag oder am Sonntag

Wichtige Eigenschaften: Freude am Wandern und Plaudern, Einfühlsam, Geduldig, Interesse an anderen Lebenswelten und Lebensgeschichten

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Frau Verena Feichter

E-Mail: verena.feichter(at)caritas-wien.at 

Tel.: 01/892 09 72 - 81

Männer und die Technik...

Das Vinzenzhaus (1060) unterstützt seit über 30 Jahren wohnungslose Männer in Ihrem Wunsch, ohne Alkohol zu leben. Ziel der Begleitung ist, dass die Männer in eine eigene Wohnung ziehen und dort selbstständig und zufrieden leben können. 

Unsere 2 Bewohner - PCs bedürfen eines regelmäßigen "Gesundheits - Checks". 40 Männer mit unterschiedlichsten PC-Kenntnissen nützen diese regelmäßig. Die PCs müssen neu aufgesetzt, zurückgesetzt, mit aktuellen Programmen augestattet - und rundum gepflegt werden. Und auch unsere Bewohner haben natürlich immer viele Fragen…

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: 

Frau Gabriele Kienzl

Email: vinzenzhaus(at)caritas-wien.at