Freiwillige für das Kältetelefon

Obdachloser im Schlafsack

Das Kältetelefon ist von November bis Ende April rund um die Uhr, an sieben Tagen in der Woche besetzt. Die AnruferInnen geben den Aufenthaltsort obdachloser Menschen bekannt, unsere StreetworkerInnen suchen die Personen auf und versorgen sie.

Danke an alle Interessierten

Vielen, vielen Dank an alle die sich bei uns für die freiwillige Mitarbeit beim Kältetelefon gemeldet haben. Wir sind bereits vollständig.

In anderen Bereichen der Winternothilfe suchen wir noch engagierte Menschen. Alle Infos gibt es beim Freiwilligen Engagement.